Mr. Hayabusa
shop

Bilder von dem Renntraining auf dem Nürburgring
am 9. April 2015

Moin, moin werte Renngemeinde,
2013 erlitt ich in Bremerhaven einen dreifachen Genickbruch und musste langwierig Op’s und jede Menge Schmerzen aushalten- aber dank Dr. Martin Theis aus Emmerich bin ich noch immer in der Lage mich auf`s Bike zu setzen. Klar ist aber auch, daß es nie mehr so wird wie vor dem Horrorsturz.

Am 9. April 2015 diesen Jahres war ich auf dem GP Kurs des Nürburgringes und habe erstmalig wieder versucht mit Stummellenkern meine LKM-Hayabusa mit 1460ccm rennmäßig zu bewegen; aber nach drei Turns habe ich aufgeladen- ich bin nicht mehr in der Lage, den Nacken so anzuheben um mit Stummellenkern in die Kurve zu schauen.

Never give up- somit hat mein Mechaniker die LKM-Hayabusas wieder auf Magura- Superbikelenker umgebaut und dann ging es die Woche drauf nach Mettet in Belgien. Dort ist eine kleine, aber echt geile Rennstrecke und….ich hatte ….mit dem Superbike-Lenker wieder Spaß ohne Ende….Bild anbei Das alles habe ich natürlich primär für eine gute Performance für Bremerhaven inszeniert.

>

 

[zurück zur Übersicht]


http://www.mr-hayabusa.de - aktualisiert am: 15. Juni 2016 - IMPRESSUM - KONTAKT - SITEMAP